Mathias Wilde

Geboren 1963 in Leipzig
Verheiratet, 1 Sohn und 1 Tochter
Studium an der Universität Leipzig, danach Städtisches Klinikum St. Georg Leipzig, akademisches Lehrkrankenhaus
Schwerpunkte: Schwangerschaftsdiabetes, 
Dopplersonografie, Beckenbodenchirurgie
Sprachen: Sächsisch, Englisch, Russischkenntnisse

aerzte 2019